top of page
2022-07-18 Alex Jung-5645.jpg

Meine Arbeitsphilosophie

Da Krankheit in der Regel kein isoliertes und ausschließlich rein organisches Problem darstellt, begebe ich mich mit Ihnen als Tierhalter*in auf die spannende Spurensuche nach dem krankmachenden Auslöser im Leben Ihres Tieres. Dies können äußere Umstände wie zum Beispiel Probleme mit Artgenossen, suboptimale Ernährung, Elektrosmog, Umweltgifte, Alters-erscheinungen oder Allergien sein. Es kann sich aber auch um seelische Ursachen oder alte Traumata und Blockaden handeln, die sich in körperlichen Beschwerden oder unerwünschtem Verhalten ausdrücken und die es aufzulösen gilt. 

Meine Arbeit beginnt mit einem ausführlichen Anamnese-gespräch und einer gründlichen allgemeinen Untersuchung Ihres Tieres. Auf dieser Basis erarbeite ich anschließend einen auf Ihr Tier abgestimmten Therapieplan.

Mein Ziel ist es, das Wohlbefinden Ihres Tieres zu steigern und einen Beitrag zu einem besseren Miteinander zwischen Mensch und Tier zu leisten.

2023-09-13 Alex Jung Praxis-1623.jpg

Psychokinesiologie

Die Psychokinesiologie stellt eine äußerst sanfte Methode zur Behandlung von Traumata dar. Mit Hilfe des Muskeltests erlaubt sie es, Stressfaktoren und Blockaden im Körper zu analysieren und die benötigten Ressourcen zu integrieren, um den Gesamtorganismus in ein Gleichgewicht zurückzuführen. Gerade Tiere aus dem Tierschutz, die schon Unschönes erleben mussten, können von dieser Behandlung profitieren. Hier gibt es weitere Informationen.

Bachblütentherapie für Tiere

Bachblüten-Therapie

Die Bachblüten-Therapie zielt auf eine Harmonisierung des seelischen Zustands des Tieres ab und vermag damit auch das körperliche Wohlbefinden positiv zu beeinflussen. Aus insgesamt 38 Blütenessenzen wird eine individuell auf Ihr Tier zugeschnittene Mischung zur Verabreichung zusammengestellt, die üblicherweise oral verabreicht werden kann.

Homöopathie für Tiere

Homöopathie

Gemäß dem Grundsatz "Similia similibus curentur" (Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden) spricht die Homöopathie die Lebenskraft des erkrankten Tieres an und aktiviert dessen Selbstheilungskräfte. Die korrekte Wahl des passenden Mittels erfordert es, das Tier in seiner Ganzheit zu erfassen.

paw-g83b387124_1920.jpg

Heilpulsen

Das Heilpulsen ist eine Form der Körpertherapie, bei der der Körper in sanfte Schwingungen versetzt wird. Diese Bewegungen erinnern an den Rhythmus des Ungeborenen im Mutterleib und können auf Zellebene Blockaden lösen, so dass sich danach ein Gefühl der Leichtigkeit einstellen kann und es zu einer Harmonisierung von Körper, Geist und Seele kommt. 

Weitere Behandlungsmethoden

In meiner Praxis setze ich diverse naturheilkundliche Verfahren und Produkte wie zum Beispiel Farblichttherapie, Vitalpilze oder Nahrungsergänzungsmittel und Kräutermischungen der Westlichen Phytotherapie ein. Auch die Themen  Prävention und Prophylaxe, beispielsweise um Parasitenbefall zu vermeiden, sind mir wichtig.

Bitte beachten Sie, dass ich mich an die Maßgaben des neuen Tier-arzneimittelgesetzes halte, das im Januar 2022 in Kraft getreten ist. Dies besagt, dass Tierheilpraktiker wie auch Tierbesitzer nur noch explizit für Tiere zugelassene Arzneimittel anwenden dürfen. 

Ich muss darauf hinweisen, dass es sich gemäß § 3 des Heilmittelwerbegesetz (HWG) bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Medizin handelt. Diese sind zum Teil wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht anerkannt. Die von mir gegebenen Informationen zur Behandlung sind keine Garantie und weder als Heil- noch als Linderungsversprechen zu sehen.

2023-09-13 Alex Jung Praxis-1670.jpg
bottom of page